31.08.2015, 16:59 Uhr von

„Energiemanagementsystem”

Nutzen einer Einführung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 – insbesondere in der Industrie,
von unserem Kollegen Sebastian Güldenberg,  Gueldenberg IT Consulting, Aachen:

Es gibt gute Gründe zum Aufbau eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001. Neben der Aufdeckung von Energie- und Kosteneinsparungspotenzialen wird ein konsequentes Energiemanagement die CO2-Emissionen reduzieren und damit Mensch und Umwelt schützen helfen. Das führt letztendlich zu einem Imagegewinn bei Kunden, Interessenten und Personal.

Daneben sprechen noch weitere Gründe für dafür:

– Direkte und indirekte staatliche Förderung
– Verbesserungen in der betrieblichen Organisation
– Indirekte Einsparungen beim Kraftwerks- und Netzausbau

Es lohnt sich daher für Sie – trotz der aktuell niedrigen Energiepreise – über den qualifizierten Aufbau eines Energiemanagements in Ihrem Unternehmen mit uns zu sprechen.

Das Whitepaper von Sebastian Güldenberg zu diesem Thema finden Sie hier.